Sonntag, 27. November 2016

 Mein Arvelle Paket ist da!

Ich bin wirklich baff und beeindruckt. 
Erst am Montag (21.11) habe ich mir ein Paket bei Arvelle zusammen gestellt und schon am Freitag (25.11) war es bei mir. 
Per E-mail wurde ich sogar darüber informiert an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit es amkommt. 
Okay... 
DAS hat nicht ganz so hingehauen, 
aber da muss man eher den DHL Boten die Schuld zuweisen als Arvelle selbst. 

Das Paket ansich war gut verpackt und hatte keine sichtbaren Schäden, man konnte anhand des Klebestreifen sogar sofort sehen das es von Arvelle.de stammte. 
Viele andere Shops machen das ja seit neusten auch so und ich finde es gar nicht mal so schlecht. 
So kann man direkt sehen von wem das Paket ist, ohne auf den Absender zu schauen.

Hier seht ihr meine (kleine) Auswahl:

 

Als erstes hatte ich mir eins der Buchreihen-Pakete ausgesucht, die es so zahlreich bei Arvelle gibt.
Seal Team 12 - Marliss Melton


Ich finde es krass(achtet nicht auf mein Mundwerk :D), 
dass ganze Reihen teilweise weit mehr als 20-30€ billiger verkauft werden als wenn man sie einzeln im Handel kauft und das "nur" weil sie Mängelexemplare oder Restauflagen sind.
Vor allem weil wenn man sie sich anschaut, man kaum sichtbare "Mängel" findet. 

Bei meinem kompletten Paket konnte ich nichts an den Büchern ausfindig machen, außer den "Mängelexemplar-Stempel an der Buchunterseite und ein oder zwei Einkerbungen ebenfalls an der Unterseite(nicht an jedem).

Hier ein Foto

Sonst sind die Bücher Tip Top! 

Meine restlichen Bücher waren zum einen, 
 diese zwei hübschen von Maya Banks
 

...und zwei Midnight Breed Novelle Exemplare von Lara Adrian.
Einmal "Berührung der Nacht" und 
"Verlockung der Dunkelheit".
Als kleines Goodie weil ich die 33€ Marke bei meinem Einkauf überschritten hatte. Durfte ich mir noch ein Buch aus dreien Auswählen. Meine Wahl: "Verstoßene des Lichts", ebenfalls von Lara Adrian. 
 
 
Im Großen und Ganzen bin ich super zufrieden mit meinem Einkauf und möchte mich hiermit nochmal bei Arvelle und Lovelybooks für den Gutschein bedanken, mit dem ich einen Teil meiner Buchbestellung bezahlen konnte.
Ich hab's dann doch ein bisschen übertrieben und musste mehr einkaufen :D 

 Habt ihr schonmal bei Arvelle.de eingekauft? 
Wie sind eure Erfahrungen? 

 

Kommentare:

  1. Hallo Farina,

    von Arvelle hatte ich bisher noch nichts gehört, bin aber sehr froh, dass ich deinen Post gelesen habe! Eine wirklich tolle Plattform, um Bücher billig zu erwerben. Das bedeutet für mich: Ab sofort mehr Bücher auf dem SuB! Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße
    Violetta

    http://wispertraeume.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Violetta,
      freut mich das dir mein Post gefallen hat :)
      So geht es mir ebenfalls mein SuB wächst und wächst und wächst und...
      naja kennst du wahrscheinlich :D

      Liebe Grüße
      Fari

      Löschen
  2. Huhu,
    ja auch eine Buchsüchtige die gut zugeschlagen hat ;D
    Und ich war sehr beruhigt, den ich hatte nach einigen Kommentaren im Forum schon das Schlimmste befürchtet! Schön das auch du zufrieden bist

    Liebe Grüße!
    Und falls es interessiert:
    http://kejas-blogbuch.de/testbericht-arvelle-de/

    AntwortenLöschen